Teilnahmebedingungen Gewinnspiel „Bilderrätsel“

Teilnahmeregeln

 

1. Gegenstand

 

1.1 Die nachfolgend aufgeführten Bedingungen und Hinweise regeln die Teilnahme an dem Gewinnspiel „Bilderrätsel“, veranstaltet von der Stiftung Gemeindepsychiatrie Bonn-Rhein-Sieg, Pfaffenweg 27, 53227 Bonn, Deutschland, https://www.stiftung-gemeindepsychiatrie, (nachfolgend: Stiftung Gemeindepsychiatrie Bonn-Rhein-Sieg) und die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der Daten, die die Teilnehmer der PRIMA Bonn-Rhein-Sieg gGmbH im Zusammenhang mit der Teilnahme an der Aktion übermitteln.

 

1.2 Das Gewinnspiel „Bilderrätsel“ steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird nicht von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Empfänger, der von Teilnehmern bereitgestellten Informationen, ist nicht Facebook, sondern die Stiftung Gemeindepsychiatrie Bonn-Rhein-Sieg. Die Durchführung des Gewinnspiels erfolgt durch die Stiftung Gemeindepsychiatrie Bonn-Rhein-Sieg.

 

1.3 Mit der Teilnahme an der Verlosung „Bilderrätsel“ erklären sich die Teilnehmer mit den nachfolgend aufgeführten Bedingungen einverstanden.

 

2. Teilnahmebedingungen

 

2.1 Das Gewinnspiel „Bilderrätsel“ wird vom 20.04.22, 9 Uhr, bis zum 25.04.22, 23.59 Uhr, durchgeführt.

 

2.2 Teilnahmeberechtigt sind alle im eigenen Namen handelnden natürlichen Personen, die ihren Wohnsitz in Deutschland haben. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sowie Mitglieder der Stiftung Gemeindepsychiatrie Bonn-Rhein-Sieg sowie deren Angehörige.
Teilnahmeberechtigt sind nur Personen ab 18 Jahren, welche die Teilnahmevoraussetzungen gemäß Ziffer 2.3 erfüllen.
Minderjährige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

 

2.3 Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass der Teilnehmende eine Mail an info@stiftung-gemeindepsychiatrie.de schreibt und Follower des Facebook-Kanals der Stiftung Gemeindepsychiatrie Bonn-Rhein-Sieg ist. Die Mail soll eine Antwort zu der Frage beinhalten, was sich hinter folgender Frage beinhalten: Was verbirgt sich hinter unserem Bilderrätsel? Mehrere Antworten werden als eine einzelne Teilnahme gewertet.

 

2.4 Mit der Teilnahme erklärt sich der Teilnehmende einverstanden, dass im Falle des Gewinns ein Post mit seinem Namen und der Antwort auf der Facebook-Seite des Veranstalters veröffentlicht wird.

 

2.5 Verlost wird unter allen Teilnehmenden auf Facebook Wendetasche aus Jeansstoff.

 

2.6 Die Stiftung Gemeindepsychiatrie Bonn-Rhein-Sieg behält sich vor, Personen von der Teilnahme auszuschließen, die gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen oder sich durch unzulässige Beeinflussung oder Manipulation der Verlosungsaktion einen Vorteil gegenüber anderen Teilnehmern verschaffen oder verschaffen wollen. Kommentare, die gegen die Facebook-Richtlinien, die Stiftungs-Netiquette und deutsches Recht verstoßen, werden nach Kenntnisnahme ohne Ankündigung entfernt. Der Teilnehmende ist damit vom Gewinn ausgeschlossen.

 

Der Veranstalter kann Teilnehmende in diesen Fällen auch nachträglich von der Verlosungsaktion ausschließen, Gewinne aberkennen und diese zurückfordern.

 

2.7 Der Veranstalter behält sich das Recht vor, einen Gewinn zu verändern oder zurückzuziehen. Ein stattdessen ausgelobter Gewinn wird zumindest den gleichen oder aber einen höheren Wert als der ursprüngliche Gewinn haben.

 

2.8 Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist ein Kauf von Waren des Veranstalters ausdrücklich nicht erforderlich.

 

3. Abwicklung

 

3.1 Unter allen Teilnehmern, die während der Dauer der Aktion die Voraussetzungen zur Teilnahme unter Ziffer 2.2 sowie 2.3 erfüllt haben, wird per Zufall ein Gewinner ausgelost.

 

3.2 Eine Auszahlung des Gewinns in bar, in Sachwerten oder ein Tausch ist nicht möglich. Der Gewinn ist nicht an Dritte übertragbar. Der Teilnehmer kann auf den Gewinn verzichten. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

3.3 Sollten die angegebenen Kontaktmöglichkeiten des Teilnehmenden fehlerhaft sein, ist die Stiftung Gemeindepsychiatrie Bonn-Rhein-Sieg nicht verpflichtet, die richtigen Daten zu ermitteln. Die Nachteile, die sich aus der Angabe fehlerhafter Kontaktdaten ergeben, gehen zu Lasten des Teilnehmenden.

 

4. Nutzungsrechte

 

4.1 Im Falle des Gewinns ist die Stiftung Gemeindepsychiatrie Bonn-Rhein-Sieg berechtigt, die Mail des Gewinners in ihren Social-Media-Kanälen zu veröffentlichen und ihn namentlich zu nennen.

 

5. Verfügbarkeit des Gewinnspiels „Bilderrätsel“/ vorzeitige Beendigung

 

5.1 Die Verfügbarkeit des Gewinnspiels „Godesburger“ während der gesamten Dauer der Aktion kann nicht gewährleistet werden, da die Aktion innerhalb von Facebook stattfindet und die Stiftung Gemeindepsychiatrie Bonn-Rhein-Sieg keinen Einfluss auf die (technische) Verfügbarkeit der Plattform hat.

 

5.2 Die Stiftung Gemeindepsychiatrie Bonn-Rhein-Sieg behält sich grundsätzlich vor, die Aktion zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung oder Begründung, etwa aus technischen oder rechtlichen Gründen, zu unterbrechen oder zu beenden.

 

6. Haftung

 

6.1 Die Stiftung Gemeindepsychiatrie Bonn-Rhein-Sieg haftet unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht.

 

6.2 Die Stiftung Gemeindepsychiatrie Bonn-Rhein-Sieg haftet für die leicht fahrlässige Verletzung wesentlicher Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet, oder für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung der Verlosungsaktion „Bilderrätsel“ überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung die Teilnehmenden regelmäßig vertraut. In diesem Fall haftet die Stiftung Gemeindepsychiatrie Bonn-Rhein-Sieg jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Die Stiftung Gemeindepsychiatrie Bonn-Rhein-Sieg haftet nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten.

 

6.3 Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht für Schäden, die auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen, für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme von Beschaffenheitsgarantien für die Beschaffenheit eines Produkts und bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

 

6.4 Soweit die Haftung von Stiftung Gemeindepsychiatrie Bonn-Rhein-Sieg ausgeschlossen oder beschränkt ist, so gilt dies auch für die persönliche Haftung von Vertretern und Erfüllungsgehilfen von Stiftung Gemeindepsychiatrie Bonn-Rhein-Sieg.

 

7. Hinweise zu Facebook

 

7.1 Die Teilnehmer können gegenüber der Facebook Inc. keine Ansprüche geltend machen, die im Zusammenhang mit der Nutzung von Facebook oder der Teilnahme an der Aktion entstehen.

 

7.2 Die Teilnehmer erkennen an, dass die Aktion nicht von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert wird bzw. in keiner wirtschaftlichen Verbindung zu Facebook steht.

 

7.3 Sofern Postings auf Facebook stattfinden, so gelten die allgemeinen Nutzungsbedingungen und Datenschutzhinweise von Facebook.

 

7.4 Anfragen und Hinweise bezüglich der Aktion sind an die Stiftung Gemeindepsychiatrie Bonn-Rhein-Sieg unter der E-Mail-Adresse info@stiftung-gemeindepsychiatrie.de und nicht an Facebook direkt zu richten.

 

8. Salvatorische Klausel

 

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder eine Regelungslücke bestehen, berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen. An die Stelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen tritt eine Bestimmung, welche dem Vertragszweck und den gesetzlichen Bestimmungen am nächsten kommt.

 

9. Anwendbares Recht

 

Diese Teilnahmebedingungen unterliegen ausschließlich deutschem Recht.